Platzverbessernde Zahnspange

Noch vor dem abgeschlossenen Zahnwechsel kann das Röntgenbild bereits zeigen, dass die angelegten Zähne später einmal nicht genug Platz im Kiefer haben werden. Daher kann es sinnvoll sein, frühzeitig mit einer platzverbessernden Zahnspange zu arbeiten, die den Kiefer so in Position bringt, dass die bleibenden Zähne später den Platz haben werden, den sie brauchen.

Alternativ ist im Jugendalter sonst oft nur die Entfernung jener Zähne möglich, die die Kapazität des Kiefers überschreiten. Ihre Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in Wolnzach möchte die natürliche Zahnsubstanz Ihres Kindes schützen und unangenehme Eingriffe möglichst vermeiden. Daher setzen wir auf die rechtzeitige Korrektur absehbarer Platzprobleme mithilfe platzverbessernder Zahnspangen.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.