Herausnehmbare Zahnspange

Am Beginn der kieferorthopädischen Behandlung steht meist eine herausnehmbare Zahnspange. Leichte bis mittelschwere Zahnfehlstellungen können oft sogar ausschließlich mit einem herausnehmbaren Modell korrigiert werden.

Die herausnehmbare Zahnspange besteht aus einer individuell angefertigten Kunststoffplatte, sowie verschiedenen metallenen Schrauben und Regulierungselementen, um die Spange im Laufe der Behandlung anzupassen. Wir fertigen alle Zahnspangen in unserem praxiseigenen Labor  – gerne in der Lieblingsfarbe Ihres Kindes.

Die herausnehmbare Spange hat einen klaren Vorteil: Zum Zähneputzen, Essen oder Sport kann sie einfach beiseitegelegt werden. Das erleichtert die häusliche Mundhygiene sowie die Integration der Zahnspange in den Alltag.

Deshalb erfordert eine herausnehmbare Spange aber auch unbedingt die disziplinierte Mitarbeit ihres Trägers. Sie sollte nachts, ebenso wie tagsüber getragen werden. Wichtig ist, dass es keine Aussetzer gibt, denn schon einige Tage ohne Zahnspange führen dazu, dass die Zähne sich auf ihren früheren Platz zurückschieben – deshalb muss die Zahnspange auch in den Urlaub oder auf Klassenfahrt mitkommen.

Im Rahmen regelmäßiger Kontrolltermine bei Ihrer  Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in Wolnzach überprüfen wir den Fortschritt der Behandlung und passen die Zahnspange wenn nötig an, bis die Zähne ihre optimale Position erreicht haben. 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.