Langzeitstabilisierung mit Retainern

Ist die aktive Phase der Behandlung, die Korrektur der Zahnstellung, abgeschlossen, strahlen Sie mit Ihrem neuen, schönen Lächeln. Und damit das auch so bleibt, ist es unbedingt notwendig, das Ergebnis nachhaltig zu stabilisieren, denn die Zähne haben in der Regel den Drang, sich wieder zurück auf ihren ursprünglichen Platz zu schieben. Um dies zu verhindern, arbeiten wir in der passiven Phase der Behandlung mit sogenannten Retainern.

Klassischerweise handelt es sich dabei um einen feinen Edelstahldraht, der mit den Zähnen verbunden wird und sie dauerhaft in Position hält. Auch eine herausnehmbare Kunststoffschiene, die nachts getragen wird, kann als Retainer dienen und eine unerwünschte Bewegung der Zähne verhindern.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.