Kombinierte kieferorthopädisch-präprothetische Therapie

Wenn Sie bereits einen oder mehrere Zähne verloren haben und die Lücke noch nicht mit adäquatem Zahnersatz versorgt ist, können sich benachbarte Zähne leicht verschieben. Ein Zahnimplantat oder anderweitiger Zahnersatz kann dann nicht eingesetzt werden.

In diesem Fall ist der Kieferorthopäde gefragt: Mithilfe einer Zahnspange schieben wir die Zähne wieder auf die ursprüngliche Position und schaffen so Platz für Ihren Zahnersatz. Dabei stimmt sich Ihre Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in Wolnzach selbstverständlich eng mit dem behandelnden Zahnarzt oder Implantologen ab, der den Zahnersatz gemeinsam mit Ihnen plant.

Mit vereinten Kräften stellen wir Ihr gesundes und schönes Gebiss wieder her.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.